Über uns

Wir in Zahlen:

0
Tonnen
0 %
aus der Region
0
Mitarbeiter

Über Kornkraft

In Sachsen, vor den Toren des Erzgebirges und in der Nähe von Dresden, befindet sich die Mischfutterbetrieb Ruppendorf GmbH. Ihre Anfänge reichen bis zu DDR-Zeiten, damals noch an verschiedenen Standorten im Nachbarort Höckendorf. 1993 wurde am jetzigen Standort das neue Werk als Tochter der Agrargesellschaft Ruppendorf AG errichtet.
Am Verwaltungssitz der Agrargesellschaft Ruppendorf AG befinden sich auch die Absackanlage, die Palletieranlage und das Lager für die gesackte Ware im Nutz- und Hobbytierbereich.

Der Mischfutterbetrieb hat mit einer modernen computergesteuerten Produktionsanlage eine jährliche Produktionskapazität von 50.000t Mischfutter. Hergestellt werden vor allem Futtermischungen für Milchviehanlagen, Sauenzuchtanlagen und Schweinemastanlagen. Im Bereich der gesackten Ware vertreiben wir hauptsächlich Geflügel- und Kaninchenfutter sowie Einzelfuttermittel (z. Bsp. Sonnenblumenkerne) und Standardfuttermischungen für Schafe, Pferde und Rinder.

Unser Unternehmen beschäftigt 16 Mitarbeiter und der firmeneigene Fuhrpark liefert fast das gesamte Mischfutter im Bereich Sachsen, Brandenburg, Thüringen und Sachsen-Anhalt selbst aus.

Qualität und Preis - eine gute Mischung

Kundennähe und Service

Bei unseren Rohstoffen setzen wir vor allem auf Regionalität – so kommen ca. 70% aller eingesetzten Komponenten von der Agrargesellschaft Ruppendorf AG und den umliegenden landwirtschaftlichen Betrieben. Die restlichen Rohstoffe werden über langjährige Geschäftspartner zugekauft, wovon der größte Teil als Rückladung über unseren eignen Fuhrpark zum Unternehmen gebracht wird. Zu unseren langjährigen regionalen Partnern zählen unter anderem die Dresdener Mühle, Cargill Riesa, Agroterminal Heidenau und noch viele mehr.

Größten Wert legen wir bei der Produktion des Mischfutters auf eine sehr hohe Qualität unserer Produkte, wobei die Gesundheit von Menschen und Tieren an erster Stelle steht. Wir sind nach QS- und VLOG zertifiziert und arbeiten nach den Vorgaben von QS-Sojaplus. Mit diesen Zertifizierungen möchten wir dokumentieren, dass wir Qualitätsmanagement auf der Grundlage eines speziell auf die Belange unseres Unternehmens ausgerichteten Qualitätskonzeptes praktikabel gestalten. Das bedeutet, wir werden den Qualitätsgedanken in alle Planungen und Tätigkeiten einbeziehen. Für alle Mitarbeiter gilt das Prinzip der Selbstverantwortung bei der Verwirklichung des QM – Systems in der täglichen Arbeit.

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen.
Ihr Team des Mischfutterbetriebs Ruppendorf.